Gedanken zum Thema Begegnungen

Du kannst noch so viel gereist sein. Irgendwann kommt eine Person in dein Leben und zeigt dir eine ganz neue Welt. Manchmal müssen sich Menschen voneinander entfernen, um zu spüren, wie sehr sie einander brauchen. Die wahre Liebe begegnet dir nur einmal im Leben, und nicht alle zwei Wochen. Es gibt Menschen, die wir immer im Herzen tragen. Egal wann, wo und wie. Es ist komisch, wie leer ein Leben sein kann, wenn nur eine Person darin fehlt! Oftmals reicht ein einziger Mensch um deine Welt zum leuchten zu bringen. Du triffst 1000 Menschen und keiner berührt dich. Dann kommt einer und verändert alles. Eine echte Begegnung kann in einem einzigen Augenblick geschehen. Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da. Menschen, die in den dunkelsten Stunden für dich da sind, sind Menschen, die es Wert sind, dass du die schönsten Stunden mit ihnen verbringst. Genieße die Zeit mit den Menschen die du liebst, denn irgendwann kann es zu spät dafür sein. Schön, wenn man jemanden gefunden hat, den man nie gesucht hat. Es gibt Menschen die man mit der Zeit vergisst. Es gibt aber auch Menschen, mit denen man die Zeit vergisst. Besondere Menschen erkennt man nicht, die fühlt man. Freundschaft ist, wenn wir uns ansehen, lachen und wissen, was der andere gerade denkt. Es ist nicht wichtig wohin du im Leben gehst, was du machst oder was du hast. Es kommt darauf an wen du an deiner Seite hast. Manche Begegnungen sind wie Sterne die uns der Himmel schenkt, damit wir nicht vergessen wie schön das Leben ist. Danke, dass es euch gibt und ihr so seid, wie ihr seid!