Am 30. September durften wir die Einführungsmesse des Ständigen Diakons Gerhard Hladky bei uns am Kagraner Anger im Rahmen des Erntedankfestes feiern.

Diakon sein bedeutet für mich, Jesu im Dienst für die Menschen nachzufolgen und seine Frohbotschaft hinaus zu den Menschen zu tragen.
(Gerhard Hladky)

Die Gemeinde freit sich sehr, dass Gerhard Hladky den Weg der Ausbildung zum Ständigen Diakon auf sich genommen hat, und seinen Dienst bei uns in der Pfarre aus üben wird.