Am 6.Juli 2017 trafen sich Pfarrgemeinderäte aus den drei Pfarren, Stadlau, Neu Kagran und Kagraner Anger – unserem gemeinsamen Entwicklungraum – zum weiteren Kennenlernen. Wer ist neu im PGR? Wer ist ein „alter Hase“ im PGR? Wer ist in der Pfarre aufgewachsen? Wer ist zugezogen? Wer hat die gleichen Aufgaben im PGR? Das waren die Frage, die uns zum Austausch eingeladen haben und interessante Gespräche ausgelöst haben. Auch das gemütliche Plaudern, gemeinsames Essen und Trinken waren ein wichtiger Teil dieses Schrittes auf dem Weg zum Zusammenwachsen.