Herbstausflug am 10. Oktober 2018: „Keller-Partie“ im Weinviertel

Bei strahlendem Herbstwetter ging es diesmal im vollbesetzten 50er Bus mit relativ kurzen Fahrtstrecken über das Kellerlabyrinth „Himmelskeller“ im Kreuttal (mit Weinbaumuseum und Mosaik-Kunstwerken von Prof. Bauch) weiter nach Mistelbach. Bei den Gräbern von Dechant Erich Höfling und Pfarrer Georg Stögerer (ehemaliger Jugend Betreuer) hielt unser Heribert Hatzl eine kurze Würdigung und Andacht. Über Schrattenberg im nördlichen Weinbaugebiet Falkenstein (Mittagspause) besuchten wir danach in Herrnbaumgarten (die bisherige Quelle von Wein und Sekt für unsere Pfarrkaffees) im „Nonseum“ die Dokumentation eines Vereins zur Verwertung von Gedankenüberschuss. Es gibt kaum einen anderen Ort, wo derart viele Beispiele unnötiger Erfindungen und Blödeleien zur Schau gestellt werden. Die dann notwendig gewordene Erholung erfolgte – wo sonst? –  natürlich in einem Keller in der Herrnbaumgartner Kellergasse. Infolge der vielen Stiegen im Kellerlabyrinth und der Steigung der Kellergasse wurde auch unsere Fitness gefordert und – erfreulicherweise – erfolgreich getestet.

Wir freuen uns schon auf unseren Frühlingsausflug am Mittwoch, 15. Mai 2019.

Ernst Dollack