Auch heuer gab es zur LANGEN NACHT DER KIRCHEN ein buntes Programm am Kagraner Anger. Die Kinder konnten in der Kirche auf Schatzsuche gehen, und dabei die Kirche neu entdecken. Zur Stärkung gab es dann selbst gemachtes „Steckerlbrot“ am Lagerfeuer. Das von unseren Pfadfindern  am Lodern gehalten wurde.  Ebenso versorgten sie uns mit Kaffee und Kuchen, Würsteln und Aufstrichbroten.

Musikalisch haben uns unsere „Singenden Engel“ (Kinderchor) und unsere Hausband „Just4Fun“ am Nachmittag und frühen Abend unterhalten. Wie schon in den vergangenen Jahren war die Turmbesteigung ein Highlight.