Ein Nachmittags- und Nachterlebnis der ganz besonderen Art erlebten unsere Firmlinge vergangenes Wochenende: die Firmnacht 2018.

Im Mittelpunkt stand das Kennenlernen anderer Kulturen und Glaubensrichtungen, dafür ein herzliches Dankeschön an unsere Gäste Martin (Judentum), Bayussuf (Islam) und Reini (Adventisten). Mit ihren beeindruckenden Glaubenszeugnissen standen sie unseren interessierten Jugendlichen Rede und Antwort.

Im anschließenden Einheiten wurden Gefühle und Emotionen erforscht und Vertrauen (auch ganz mutig allein in der dunklen Kirche) erprobt. Alles mündete dann zu später Stunde in eine kleine, sehr stimmungsvolle Mitternachtsandacht.

Thomas Sobottka
(Für das Firmteam)