Am 25.11.wurden Gerhard Hladky und 15  seiner Ausbildungskollegen, im Rahmen ihrer Ausbildung zum Ständigen Diakon, die Dienstämter Akolytat ( Dienst am Altar, Kommunionspender, Krankenkommunionspender) und Lektorat ( lesen der Lesungen im Gottesdienst) in einer feierlichen Messe ,vom Bischofsvikar P. Petrus Hübner OCistr , in  der Erlöserkirche in Wiener Neustadt übertragen. Die Übertragung dieser Dienstämter war der erste feierliche Akt auf dem Weg zum Ständigen Diakon.