Firmung 23.6.2019

Firmung 23.6.2019

Gestärkt durch das Sakrament der Firmung gehen seit heute 6 Jugendliche und ein Erwachsener unserer Pfarrgemeinde sowie 4 Jugendliche aus Floridsdorf nun ihren Weg. Gefirmt von Abt Johannes Jung, begleitet von der Pfarrgemeinde am Kagraner Anger und von ihren Familien und Paten haben sie den Schritt gewagt und JA zu ihrem Leben als Christ*innen gesagt. Wir wünschen allen „frisch“ gefirmten Gottes Segen und den Glauben an die Kraft des Heiligen Geistes als Begleiter auf ihrem weiteren Lebensweg.

Chorkonzert 16.6.2019

Chorkonzert 16.6.2019

Das diesjährige Sommerkonzert des Chores Anger Vokal hatte das Motto Film-und Musicalmusik. Ein buntes  Programm von Klassikern wie „Edelweiß“ aus „The Sound of Music“, bishin zu aktuellen Filmsongs wie „A million dreams“ aus „The greatest Showman“, wurde dem ca 100-köpfigen Publikum präsentiert.

Der Chor, der sich erstmals auch in zwei Gruppen teilte, begeisterte somit jung und alt.

Mit folgenden Bildern, von Ewald Schenk gemacht, verabschieden sich die Sänger nun in die wohlverdiente Sommerpause und freuen sich schon auf die Proben für das nächste Konzert in der Vorweihnachtszeit.

Sommerordnung 2019, Kanzlei- und Gottesdienstzeiten

Sommerordnung 2019, Kanzlei- und Gottesdienstzeiten

Kanzleistunden

Für Juli und August
Montag, Dienstag und Donnerstags 8.00 – 13.00 Uhr
Kein Nachmittag!

Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie Ihr Anliegen bitte auf den Anrufbeantworter oder Sie schreiben uns eine
E-Mail: office@pfarrekagraneranger.at.
Sollten Sie wegen eines Notfalls dringend einen Priester benötigen, rufen Sie bitte 142 an.
Der Dienst habende Priester im Dekanat wird von der Telefonseelsorge verständigt und kommt.

Gottesdienstzeiten

8. Juli bis 4. August, keine Wochentagsmessen
8. Juli bis 4. August Samstag und Sonntag Wortgottesdienst
Wegkreuz
zusammengehen – zusammen gehen

zusammengehen – zusammen gehen

Startmesse des neuen Pfarrverbandes „Donaustadt Mitte“
2. Juni 2019

Passend zu unserem Motto „Zusammengehen – zusammen gehen“ starteten die Pfarren, Neu Kagran, Kagraner Anger und Stadlau in ihrer jeweiligen Kirche und gingen aufeinander zu, bis zum Sportplatz des FC Stadlau, der von jeder der drei Kirchen ungefähr gleich weit entfernt ist.   Dort feierten wir unseren ersten gemeinsamen Gottedienst, Generalvikar Nikolaus Krasa feierte mit uns.

Bei der anschließenden Agape war Gelegenheit einander besser kennen zu lernen.

Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ an alle, die zum Gelingen des Festgottesdienstes beigetragen haben.

=> Bildergalerie
Fotos Stefan Wallner