Firmung 23.6.2019

Firmung 23.6.2019

Gestärkt durch das Sakrament der Firmung gehen seit heute 6 Jugendliche und ein Erwachsener unserer Pfarrgemeinde sowie 4 Jugendliche aus Floridsdorf nun ihren Weg. Gefirmt von Abt Johannes Jung, begleitet von der Pfarrgemeinde am Kagraner Anger und von ihren Familien und Paten haben sie den Schritt gewagt und JA zu ihrem Leben als Christ*innen gesagt. Wir wünschen allen „frisch“ gefirmten Gottes Segen und den Glauben an die Kraft des Heiligen Geistes als Begleiter auf ihrem weiteren Lebensweg.

Chorkonzert 16.6.2019

Chorkonzert 16.6.2019

Das diesjährige Sommerkonzert des Chores Anger Vokal hatte das Motto Film-und Musicalmusik. Ein buntes  Programm von Klassikern wie „Edelweiß“ aus „The Sound of Music“, bishin zu aktuellen Filmsongs wie „A million dreams“ aus „The greatest Showman“, wurde dem ca 100-köpfigen Publikum präsentiert.

Der Chor, der sich erstmals auch in zwei Gruppen teilte, begeisterte somit jung und alt.

Mit folgenden Bildern, von Ewald Schenk gemacht, verabschieden sich die Sänger nun in die wohlverdiente Sommerpause und freuen sich schon auf die Proben für das nächste Konzert in der Vorweihnachtszeit.

zusammengehen – zusammen gehen

zusammengehen – zusammen gehen

Startmesse des neuen Pfarrverbandes „Donaustadt Mitte“
2. Juni 2019

Passend zu unserem Motto „Zusammengehen – zusammen gehen“ starteten die Pfarren, Neu Kagran, Kagraner Anger und Stadlau in ihrer jeweiligen Kirche und gingen aufeinander zu, bis zum Sportplatz des FC Stadlau, der von jeder der drei Kirchen ungefähr gleich weit entfernt ist.   Dort feierten wir unseren ersten gemeinsamen Gottedienst, Generalvikar Nikolaus Krasa feierte mit uns.

Bei der anschließenden Agape war Gelegenheit einander besser kennen zu lernen.

Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ an alle, die zum Gelingen des Festgottesdienstes beigetragen haben.

=> Bildergalerie
Fotos Stefan Wallner

Lange Nacht der Kirche am Anger, 24. Mai 2019

Lange Nacht der Kirche am Anger, 24. Mai 2019

Mit viel Energie starteten die „Singenden Engel“ das Programm der gut besuchten Langen Nacht am Anger. Kulinarisch wurden wir von den RaRo der Pfadfindergruppe mit einem köstlichen Buffet verwöhnt. Gestärkt ging es auf den Kirchturm, ans Lagerfeuer oder zum Basteltisch. Mit einem guten Tropfen von der Weinverkostung konnte man im Pfarrhof gemütlich beisammen sitzen und plaudern. „Just4Fun“ rockten die Kirche mit Hits und Klassikern aus Rock und Pop.

Ein herzliches Dankeschön an alle helfenden Hände die diesen wunder schönen Abend möglich machten.

Da gehört etwas gemacht!

Da gehört etwas gemacht!

„Da gehört etwas gemacht!“,

meinte der Vater von Tim kürzlich sinnierend über unseren Pfarrhof blickend. Und so geschah es: an einem Samstag – Nachmittag im Mai wurde mit umfangreichem Gerät und mit Hilfe fleißigen Helferinnen und Helfern  aus der Firmgruppe,
sowie unterstützenden Eltern unser Innenhof vor der Kirche einer gründlichen Reinigung unterzogen. Da rotierten die Bürsten, spritzte das Wasser und Besen wurden geschwungen.
Ja, so geht Engagement in der Pfarre während der Firmvorbereitung!

Allen Beteiligten sei hiermit ganz herzlich gedankt.