Taufe

Tauffeiern können in unserer Pfarre samstags im familiären Kreis oder sonntags im Rahmen einer Gemeindemesse stattfinden.

Zur Anmeldung rufen Sie bitte mindestens 8 Wochen vor dem gewünschten Termin in der Pfarrkanzlei an.

Ablauf der Anmeldung und Taufvorbereitung

  1. ein Anruf in der Pfarrkanzlei, bei dem die Termine besprochen werden und der Kontakt zum Taufteam hergestellt wird
  2. ein Treffen der Tauffamilie und des Taufpaten/der Taufpatin mit einem Mitglied des Taufteams, das in unserer Pfarre oder bei der Tauffamilie zu Hause stattfindet. Hier geht es ums Kennenlernen, um erste Informationen zum Ablauf der Taufe, der Gestaltungsmöglichkeiten und um alle Fragen, die sich der Tauffamilie rund um dieses Sakrament stellen. Dazu überreichen wir eine detaillierte Broschüre und eine Lieder-CD.
  3. die Anmeldung zur Taufe in der Pfarrkanzlei
  4. ein Tauftreffen für mehrere Familien. Da werden die Zeichen der Taufe vorgestellt und mit dem Priester der genaue Ablauf der Tauffeier und die persönlichen Beiträge und Lieder festgelegt. Diese Tauftreffen werden regelmäßig  angeboten.
  5. eine stimmungsvolle, persönliche Tauffeier an einem Samstag im Kreis der Familie oder in einer Sonntagsmesse mit der Pfarrgemeinde.

Folgende Dokumente werden benötigt:

Geburtsurkunde des Täuflings Taufscheine der Täuflingseltern Heiratsurkunde und Trauungsschein der Eltern (wenn verheiratet) Taufschein des Taufpaten und Trauungsschein (wenn verheiratet) sowie € 35,- Taufbeitrag